Schlagwort: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf – UKE

Organbefall von SARS-CoV-2 erhöht Risiko für Sterblichkeit und akutes Nierenversagen

Das neuartige Corona-Virus kann sich auch außerhalb der Lunge, zum Beispiel in den Nieren, vermehren. Das haben Forschende des Universitäts­klinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) in einer Studie nachgewiesen, die nun sie in „The Lancet“ veröffentlicht haben. Zugleich beobachtete das Team, dass COVID-19-Patient*innen, bei denen in den Nieren der COVID-19-Erreger nachweisbar ist, ein höheres Risiko für ein akutes Nierenversagen und eine kürzere Überlebenszeit haben.

Weiterlesen