Schlagwort: Stimmen

Stimmen: Infektion mit dem Coronavirus – Erfahrungsbericht eines PKD-Patienten (Zystennieren) nach Nierentransplantation

Einen Tag bevor die weltweite Ausbreitung des CORONA-Virus am 11. März 2020 von der WHO zu einer Pandemie erklärt wurde, hatte ich mich bei einem Treffen mit meiner Schwester infiziert. Sie hatte drei Tage zuvor Kontakt zu Skifahrern, die am Samstag, den 7. März 2020, aus Ischgl heimgekehrt waren und ließ sich nach Symptomen testen. Freitag, den 13. März, erhielt sie die Nachricht, dass ihr Test positiv war und meldete mich dem Gesundheitsamt als Kontaktperson. Damit ordnete das Gesundheitsamt ab diesem Freitag für mich und meine Familie eine sofortige 14-tägige häusliche Quarantäne an.

hier geht's weiter...

Stimmen: „Corona“ und „transplantiert“?

Wir sammeln Stimmen, persönliche Eindrücke und Erfahrungen, die Patienten, Angehörige, Ärzte und Pflepersonal während der Corona-Epidemie machen. Heute berichtet der nierenplantierte Franz-Josef Meiser.
Schreibt uns auch:

hier geht's weiter...

Stimmen: „Wir müssen im Moment einfach Abstand voneinander halten“

Wir sammeln Stimmen, persönliche Eindrücke und Erfahrungen, die Patienten, Angehörige, Ärzte und Pflepersonal während der Corona-Epidemie machen. Heute berichtet die lungentransplantierte Agnes Müller.
Schreibt uns auch:

hier geht's weiter...