Schlagwort: DIVI

Tagesaktuelle Klinik-Bettenmeldung an das DIVI-Intensivregister ab sofort Pflicht

Ab sofort müssen Kliniken mit Intensivstation jeden Tag bis 9 Uhr ihre aktuellen Bettenkapazitäten an das DIVI-Intensivregister melden. Eine entsprechende Verordnung hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vor wenigen Tagen erlassen, die Übergangsfrist endet heute. Die Datenmeldungen müssen Kliniken gegenüber den eignen Landesbehörden wöchentlich dokumentieren.

hier geht's weiter...

Webinar: Nach welchen Regeln werden COVID-19-Erkrankte auf welche Kliniken verteilt?

Viele Krankenhäuser haben sich in den letzten beiden Wochen auf das Worst-Case Szenario vorbereitet, dass in kurzer Zeit massenhaft Patienten mit COVID-19-Erkrankung stationär behandelt werden müssen. Inzwischen beschleunigt sich in manchen Regionen der Zustrom von Patienten. Das „DIVI-Intensivregister“ meldet, dass aktuell 1.876 COVID-19-Patienten intensivmedizinisch behandelt werden (Stand 01.04.2020). Beteiligt an

hier geht's weiter...

Erste Daten für die Anzahl von Patienten sowie verfügbaren Intensivbetten

Gute Nachrichten in Zeiten der COVID-19-Pandemie: Deutschlands Intensiv- und Notfallmediziner gewinnen nach erstmaliger Datenerhebung eine Ad-hoc-Übersicht auf die verfügbaren Behandlungskapazitäten hiesiger Intensivstationen. Im neu geschaffenen DIVI Intensivregister wird nun auf einen Blick deutlich, in welchen Kliniken aktuell genau wie viele Plätze für Corona-Patienten zur Verfügung stehen. Derzeit berichten die teilnehmenden

hier geht's weiter...