Schlagwort: Dialyse

Mit Epo gegen Covid-19

Erythropoietin ist eigentlich ein Medikament gegen Blutarmut. Forschenden des Max-Planck-Instituts für experimentelle Medizin in Göttingen zufolge könnte das in der Öffentlichkeit vor allem als Dopingmittel bekannte Epo auch bei Covid-19 wirksam sein. Der Wachstumsfaktor könnte schwere Krankheitsverläufe abschwächen und Patienten vor neurologischen Spätfolgen schützen, wenn das SARS-Cov-2-Virus das Gehirn angreift. Nachdem erste Fallstudien bereits auf eine positive Wirkung von Epo deuten, planen die Forscher nun eine randomisierte klinische Studie, um die Effekte der Epo-Behandlung bei Covid-19-Patienten systematisch zu untersuchen.

Weiterlesen

Was bedeutet Corona für Dialysepatienten?

RBB-Info-Radio: Für chronisch-kranke Patienten stellt das Coronavirus eine besonders große Gefahr dar. Viele von ihnen gelten als Risiko-Patienten. Für Menschen, deren Nieren nicht mehr funktionieren, ist die Dialyse essentiell. Ohne die Blutwäsche würden sie sterben. Sybille Seitz berichtet über eine wahre Herausforderung für Ärzte.

Hier den Radio-Beitrag anhören

Weiterlesen

Notfallplan der Dialyse-Versorgung macht Patienten Angst und gefährdet Ihre Gesundheit!

Am 26.03.2020 schreibt das Deutsche Ärzteblatt im Bericht – Notfallplan soll Dialyse-Versorgung während der Pandemie sicherstellen: „Zur Sicherstellung der Dialyse-Versorgung sollen die Einrichtungen laut KBV flexibel auf bestimmte Notsituationen reagieren können. Hierzu ist die „QS-Vereinbarung zu den Blutreinigungsverfahren gemäß § 135 Abs. 2 SGB V“ außerkraftgetreten.“ Damit ist auch die

Weiterlesen

Podcast Dialysepatienten und Corona: “Die kann man nicht einfach nach Hause schicken”

DGfN-Präsident Jan Galle über die Versorgung von Nierenpatienten. Menschen mit Nierenerkrankungen gelten ohnehin schon als vulnerable Gruppe. Oft haben sie zuletzt eine Hypertonie oder einen Diabetes mellitus. Rund 80.000 Patienten werden in Deutschland an der Dialyse versorgt. Das Problem in der jetzigen Lage: Vor allem Patienten an der Hämodialyse kann

Weiterlesen

Dialysepatienten sind in mehrfacher Hinsicht Covid-19-Hochrisikopatienten

Berichte aus Dialysezentren zeigen, dass Corona-infizierte Dialysepatienten oft einen schweren Verlauf der Covid-19-Erkrankung haben und nach vorliegender Datenlage auch überproportional häufig versterben. Die DGfN mahnt im Hinblick auf die eingeschränkte, noch vorläufige Datenlage dazu, diese nur vorsichtig zu interpretieren, möchte aber für diese Patientengruppe sensibilisieren: Dialysepatienten kumulieren in sich die

Weiterlesen

Italien: Dialyse-Maßnahmen-Bericht

Im Namen der “Sektion Emilia Romagna” der Italienischen Gesellschaft für Nephrologie legte Dr. Antonio Santoro vom St. Orsola-Malpighi-Krankenhaus in Bologna ihr Bericht über die Maßnahmen vor, die Patienten sowie medizinisches und pflegerisches Personal ergreifen sollten, um die Ausbreitung der COVID-19-Infektion bei Patienten zu begrenzen, die eine dialytische Behandlung bei chronischer

Weiterlesen