Schlagwort: Blutspende

Blutkonservenmangel: UKM Blutspende bittet um Mithilfe

Diese Nachricht aus Münster hat uns heute erreicht. Sie ist aber genau so für alle anderen Kliniken gültig. Rund 6% der Blutspenden werden bei Nieren- und Lebererkrankungen benötigt. Das UKM (Universitätsklinikum Münster) bittet um spontane Mithilfe von freiwilligen Spenderinnen und Spendern: Wie Bettina Ohms, Ärztin der UKM Blutspende, jetzt mitteilte,

hier geht's weiter...